FRIEDEL Modernes Heizen
Wärmepumpen – Solar – Fußbodenheizung

Varmeco Wärme nutzen

Der Hype rund um das Thema Wasserstoff ist in vielen gesellschaftlichen Bereichen immer wieder zu spüren. Doch viele vergessen, dass es auch in der Chemie ein Energieerhaltungsgesetz gibt. Wasserstoff ist wichtig, aber nur grüner und solcher, der nicht aus Erdgas erzeugt worden ist.

So macht ein Brennstoffzellen-Hersteller die Rechnung auf: 3,6 kW Gas müssen aufgewandt werden, um 1,5 kW elektrisch und 0,8 kW thermische Energie abzugeben. Bleibt ein Verlust von 1,3 kW.
Im Gegensatz dazu entstehen bei PV und Windkraft nur einmal Kosten, um elektrische Energie herzustellen. Das ist der eigentliche Beitrag zu Dekarbonisierung! Aus meiner Sicht ist die Aufspaltung von Erdgas eine Sackgasse.

Der gegenwärtige Strommix ist sicher auf kurze Sicht noch nicht CO2 frei, aber in Zukunft wird er es sein. Dabei wird kein Weg an Wärmepumpen vorbeiführen. Und für höhere Temperaturen im Heizsystem braucht es eine #eXergiemaschine.

Über Kommentare zum Thema würde ich mich freuen.
#energie #zukunft #gas #varmeco

Varmeco Wärmepumpen

» Handbuch eXm
» Info zu Varmeco


© powered by Server-Team • Datenschutz • Impressum • Nutzungsbedingungen